Experimenta Science Center | Heilbronn

Im Heilbronner Zentrum auf der Kraneninsel eröffnete in diesem Jahr das neue Experimenta Science Center. Das beeindruckende Gebäude – eine Konstruktion aus Glas und Stahl – hat einen fünfeckigen Grundriss. Es dreht sich, wie bei einem Zauberwürfel, Geschoss für Geschoss in eine andere Richtung. Innen bewirkt diese Drehung eine spiralförmige Anordnung der Wegführung. Das erlaubt eine logische Anordnung der Experimentflächen und gleichzeitig auch immer einen Blick nach draußen.

Auch in der Decke spiegeln sich die spiralförmig angeordneten Flächen wider. Die Gesamtfläche der Geschosse wurde in einzelne Deckenfelder aufgeteilt, die in unterschiedlichen Winkeln zueinanderstehen. Dabei wurde die Ausrichtung der HAUFE-Lamellen in jedem Deckenfeld verändert, sodass diese auch in unterschiedlichen Winkeln aufeinandertreffen. Die Deckenfelder haben somit keine rechten Winkel. Deshalb entwickelte HAUFE zur Aufnahme der Lamellen eine Sondertragschiene, die jedem Winkel exakt angepasst wurde. Dadurch entstand eine Harmonisierung des Deckenbildes und gleichzeitig wurde der Einbau erheblich erleichtert. Sämtliche Lamellenlängen wurden im Werk berechnet und gefertigt. In enger Zusammenarbeit mit der Firma Metzger konnte so jeder Randbereich der Einzelfelder exakt angepasst werden.

Das beeindruckende Ergebnis zeigt sich durch eine absolut exakte Deckenlinie in jeder Richtung. Darüber hinaus wurden einzelne Deckenfelder in Bereichen der Rolltreppen und der Kuppel des Planetariums in eine schräge, vertikale Ebene gebracht. Der Sonderfarbton NCS S7000N gibt dem Raum eine ruhige, zeitlose Ausstrahlung.

Das Projekt war sowohl für die Planungsabteilung von HAUFE wie auch für die Produktion eine große und schöne Herausforderung. Von den gesammelten innovativen, wertvollen Erfahrungen werden auch künftige Projekte profitieren.

Wir möchten uns für die angenehme Zusammenarbeit beim Team Sauerbruch Hutton ausdrücklich bedanken, ebenso bei der Firma Metzger, die den Einbau der Decke mit Kompetenz und handwerklicher Präzision perfekt umgesetzt hat.

Architekt: Sauerbruch Hutton
Verleger: Metzger – Der Komplettausbauer
HAUFE-Produkt: U-Lamelle glatt, NCS Grauton, Sondertragschienen für Lamellen außerhalb 90-Grad-Winkel
Fotograf: Michael Meschede
Faktenbox:
– ca. 3.700 qm

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen