HAUFE – Linearleuchten

Individuelle Highlights setzen

Speziell für die HAUFE Lamellensysteme entwickelte Lichtbänder und Einbauleuchten lassen sich flächendeckend in das System integrieren. Die Lage der Lichtbänder kann unabhängig der Tragschienenlage frei festgelegt werden, da die Lichtbänder mit werkzeuglosen Schnapphaltern auf den Lamellen aufliegen. Die geringe Aufbauhöhe von 25 mm erspart das Unterbrechen der Tragschiene.

Das Lichtband wird unterhalb der Tragschiene durchgeführt. Dies erleichtert erheblich die Schnittstelle zwischen dem Trockenbauer, der das Lamellensystem verlegt und dem Elektroinstallateur, der in der Regel die Lichtbänder liefert und einbaut. Das Netzteil sitzt direkt auf den Lichtbändern. Mit einer Höhe von 37 mm hat das Lichtband somit eine gesamte Aufbauhöhe von 62 mm und liegt somit unterhalb der Oberkannte der Tragschiene, sodass weitere Einbauten nicht beeinträchtigt werden.

Vorteile der HAUFE Linearleuchte

Die Leuchten lassen sich mit einem werkzeuglos einschnappenden Leuchtenhalter auf die Lamellen legen. Dadurch können Kosten für die zusätzliche Abhängung der Leuchten eingespart werden. Mithilfe des flexiblen und verschiebbaren Schnappers sind die Leuchten schnell montiert. Das Netzteil hat eine Höhe von 37 mm und ergibt mit der Leuchte eine Aufbauhöhe von nur 62 mm.

Vorteile der HAUFE LED-Leuchte:
» Endlos verlegbar
» Aufbauhöhe ohne Netzteil 25 mm, mit Netzteil 62 mm
» Montage an der Lamelle, keine Unterbrechung der Tragschiene notwendig
» Büro- bzw. arbeitsplatztauglich
» Farben: weiß oder silber eloxal

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen